Vita

# Seit 2012 Produktionen improvisationsorientierter und multimedialer Kompositionen mit dem IMPULS ENSEMBLE
=> CUMULAQUA | GRAUZONEN | Die Farbe Blau | urban.groove.beats.city | OSCILLAQUA

# Seit 2012 Vorträge über Improvisation am Institut für Musikpädagogik der Universität Köln

# Seit 2008 Schülerorchester-Projekte, u.a. mit Landesförderung

# Seit 2007 Mitglied im Wuppertaler Improvisationsorchester (WIO)

# 2007 Gründung des FLOW Ensemble - musikperformative Experimente zu den Wechselwirkungen von Sprache und Musik in der Improvisation

# Seit 2006 Kompositionen mit Schwerpunkt Improvisation und Musikprojekte mit Landesförderung

# 2006 Gründung des KlangDrangOrchesters Köln

# 2003-2005 Privatdozent für Gestaltung, Typografie, Screendesign und Multimediaprodukte an der Fachhochschule Köln (Institut für Informationswissenschaft)

# 2003-2009 Improvisationsensemble Doppelpluss

# seit 2003 KlangDrang.org - Konzeption, Organisation und Produktion unerhörter Musikprojekte und KlangDrang-Festival Köln

# 2003 Personal Coach in der Erwachsenenbildung bei Landmark Education

# Seit 2001 Freier Grafik-Designer der WDR-Internetredaktion Köln

# 2001 Privatdozent bei bm – Bildung in Medienberufen (Webdesign, grafische Gestaltungsprogramme)

# 1993-95 Projekte mit Fluxuspionier Al Hansen
=> Celebration Krieg | Ein Performance Happening

# 1991-93 Mitglied des kybernetischen Orchesters Adam Noidlt Intermission

# Seit 1991 Peformance Art, Klangforschung und Improvisationsmusik

# Seit 1990 Mitglied der Klangwerkstatt Köln

# Seit 1981 interdisziplinäre künstlerische Forschung
=> LUDOM RESEARCH | Forschung ohne Grenzen

# 1981-87 Studium Freie Kunst an der FH Hannover

# Seit 1981 selbstständiger Dipl. Designer

# 1977-1981 Studium Grafik-Design an der FH Hannover

# 1956 geboren in Köln